Mannschaftsausflug nach Civezzano

k-P5150091

Untergriesbacher Fußballer in Italien im Einsatz

Die Partnerschaft zwischen Untergriesbach und Civezzano im italienischen Trentino lebt vor allem auch so erfolgreich, weil sich zahlreiche Vereine der beiden Partnergemeinden immer wieder aktiv mit ihren Aktionen beteiligen.

So war es diesmal der Fußballabteilung des SV Untergriesbach vorbehalten, den lange fälligen Gegenbesuch zu den italienischen Freunden nach Civezzano anzutreten. Die Begeisterung und Teilnahme daran war so groß, dass neben einem Bus sogar Privat-PKW’s eingesetzt werden mussten. Glücklich über diesen Umstand waren vor allem der Vorsitzende des Sportvereins Helmut Rohn und Georg Heindl vom Partnerschaftsverein, der die Reise organisiert und begleitet hatte.

Terminliche Umstände machten es notwendig, dass der freundschaftliche Vergleichs-wettkampf  schon am Anreisetag stattfinden musste. Starke Regenfälle kurz davor taten ein Übriges, dass das Spiel keineswegs einfach war. Die Mannschaft der Gastgeber nutzten ihren Heimvorteil und siegten schließlich nach einem hart umkämpften aber stets fairen Spiel mit 3:0 Toren. Die Untergriesbacher erhielten von den Zuschauern oftmals Applaus für technisch schöne Spielzüge, leider stand das Glück den Gästen aus dem Bayerwald  in diesem Jahr nicht zur Seite. Das Ergebnis war aber schließlich Nebensache. Beim anschließenden gemeinsamen Abendessen wurde trotzdem von allen Anwesenden gebührend gefeiert, so wie man es von Civezzano einfach gewohnt ist. Die Freunde aus dem Partnerort waren wieder großartige Gastgeber und die tolle Stimmung überwand selbst sprachliche Barrieren.

Spontan beschloss eine große Gruppe der Fußballspieler von Civezzano, zu den diesjährigen Heimattagen im Juli nach Untergriesbach zu kommen.

Der nächste Tag zeigte sich bei herrlichem Sonnenschein im besten Kleid. Ein Spaziergang um den Lago di Pine, das phantastische Mittagessen in einem herrlichen Restaurant, welches nur Insider kennen sowie ein Besuch in der historischen Altstadt von Trient waren die Höhepunkte am zweiten Tag. Auf der Heimfahrt besuchten die Untergriesbacher  das Castel Sigmundskron bei Bozen und genossen dabei noch das herrliche Wetter, bevor daheim wieder gefühltes Winterwetter die Reisegruppe empfangen hatte.

G. Heindl

Spielplan Saison 2015 — 2016

                                                                                                                 

Rückrundenstart

A Jun: Mittwoch, 25.05.16, 19.00 h gg Jandelsbrunn

C 2-Jun.: Samstag,  28.05.16, 11.00 h in Büchlberg

A Jun: Samstag, 28.05.16, 15.45 h gg Wegscheid

F Jun: Dienstag, 31.05.16, 17.00 h gg Holzfreyung

E 1 Jug: Mittwoch, 01.06.16, 18.00 h in Hochwinkl

E 2 Jug: Mittwoch, 01.06.16, 18.00 h gg Oberdiendorf

D 1-Jun: Freitag, 03.06.16, 17.00 h in Jandelsbrunn

D 2-Jun: Freitag, 03.06.16, 17.00 h gg Nottau

C 2-Jun.: Samstag,  04.06.16, 14.15 h gg Hochwinkl in Schaibing

F Jun: Dienstag, 07.06.16, 18.00 h in Kropfmühl

E 2 Jug: Mittwoch, 08.05.16, 18.00 h in Fürsteneck

E 1 Jug: Donnerstag, 09.05.16, 18.00 h in Hutthurm

D 1-Jun: Freitag, 10.06.16, 17.00 h in Neureichenau gg Dreisessel

D 2-Jun: Freitag, 10.06.16, 17.00 h gg JFG II

F Jun: Dienstag, 14.06.16, 17.00 h gg Hauzenberg III

D 2-Jun: Freitag, 17.06.16, 18.00 h In Breitenberg

 

 

 

G-Turnier in Böhmzwiesel am 18.07.2015

1 . Sieger im G Jugendturnier am 18.07.2015 in Böhmzwiesel

k-IMG-20150718-WA0007

Beim Abschlussturnier der G-Jugend Sonderrunde hat sich unsere Mannschaft in Böhmzwiesel den 1. Platz von acht Mannschaften erkämpft.

War zum Abschluss noch ein schöner Erfolg unserer jüngsten Fußballer.

Beim Bild ist zu sehen, links hinten neben Trainer Herbert Heyne: Andreas Kristl, dann vorne von links: Anton Seipelt,  Fabian Kristl, Bastian Gahbauer, Vanessa Kristl und Tim Gattermann.
Hinten rechts neben Trainer Berne Seipelt sitzt da Maier Ludwig und daneben der Fabian Kölbl.

DFB-Mobil Untergriesbach

Wurde mit ca. 25 Teilnehmer in interessanter Weise durchgeführt.

Am Montag, 29.06.2015, um 18.30 Uhr, kommt das DFB-Mobil nach Untergriesbach zum Sportplatz.

Thema:

Entwicklungsgerechtes Spielen und Trainieren – Passspiel in allen Altersklassen

hierzu ergeht herzliche Einladung an alle Interessierten  ==Trainer und Betreuer, insbesondere von Jugendmannschaften==

 

 

 

Dank an Pilsl Markus.

Er fertigte kostengünstig  2 Ersatzbankkabinen und

10 Zuschauerbänke für die Sparte Fußball.

k-IMG_5199